AußenanlagenMarktplatz Hallstadt

Neugestaltung Marktplatz Hallstadt

In mehreren Bauabschnitten wurde im Rahmen der Sanierung der Altstadt von Hallstadt auch der Marktplatz neugestaltet.

Für dieses Projekt haben wir ca. 9.600 m2 Pflasterbelag aus Epprechtstein Granit hergestellt und geliefert. Der im unregelmäßigen Verband nach Verlegemuster verbaute Pflasterbelag wird dabei durch eingelegte Bänder aus dem blau-grauen Kösseine Granit aufgelockert.

Der kleinste Stein hat eine Maße von ca. 19 x 19 cm, der größte von ca. 30,5 x 35 cm. Für den Gehsteigbelag wurde eine Dicke von 12 cm, für den Fahrbahnbelag eine Dicke von 14 cm gewählt.

Darüber hinaus wurden Bordsteine, massive Blockstufen und Gestaltungselemente wie Sitzbänke und Einfassungssteine aus Epprechtstein Granit geliefert. Die Oberfläche aller Natursteine ist allseits kugelgestrahlt, wodurch viele Kriterien der Barrierefreiheit erfüllt werden.

Naturstein

 - kugelgestrahlt

Naturstein:

Epprechtstein Granit, grau-gelb

Oberfläche:

kugelgestrahlt,

Beschreibung:

Grau-gelber mittelkörniger Biotit-Muscovit-Granit aus der Formation Oberkarbon im Fichtelgebirge

 - kugelgestrahlt

Naturstein:

Kösseine Granit

Oberfläche:

kugelgestrahlt,

Beschreibung:

Blauer bis blaugrauer grobkörniger Biotit-Muscovit-Granit aus der Formation Oberkarbon im Fichtelgebirge.

Projektdaten

Standort:

Hallstadt

Architekt:

RSP Architektur + Stadtplanung, Bayreuth

Bauherr:

Stadt Hallstadt

Projektzeitraum:

2018-2021

Leistungen

Leistungsumfang:

  • Bemusterung und technische Beratung
  • Werkstattplanung
  • Herstellung und Lieferung des Natursteinpflasters
  • Herstellung und Lieferung von Bordsteinen
  • Herstellung und Lieferung der Massiv- und Gestaltungselemente

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb Projekte/Neubau:

Vertrieb Projekte/Neubau:

Herr Jürgen Müller
Bamberger Natursteinwerk
Hermann Graser GmbH
Dr.-Robert-Pfleger-Str. 25
96052 Bamberg

Tel.: +49 (09 51) 96 48-0
Fax: +49 (09 51) 96 48-100
E-Mail: projekt@bamberger-natursteinwerk.de