NatursteinfassadenTurley Areal, Mannheim

Neubau Turley Areal, Mannheim

Das von Max Dudler gestaltete Turley Areal mitten in Mannheim ist Teil der Umwandlung der Konversionsfläche der Turley Barracks rund um das denkmalgeschützte Ensemble der ehemaligen Kaiser-Wilhelm-Kaserne. Dabei besteht das Quartier aus drei um eines der historischen Kasernengebäude gruppierten monolithischen Neubauten (Nähere Informationen zu den Restaurierungsarbeiten finden Sie unter Projekte Restaurierung, näheres zu den Außenanlagen unter Projekte Außenanlagen).

Für die Neubauten haben wir den Sockel mit dem Neckartäler Hartsandstein als Vormauerschale ausgeführt. Daneben wurden massive Türumrahmungen gefertigt.

Naturstein

 - geschliffen

Naturstein:

Neckartäler Hartsandstein, rot

Oberfläche:

geschliffen,

Beschreibung:

Roter, fein- bis mittelsandiger Sandstein aus der Formation des Unteren Buntsandstein bei Eberbach/Baden und Hebstahl/Hessen.

 - geschliffen

Naturstein:

Neckartäler Hartsandstein, rot-weiß

Oberfläche:

geschliffen,

Beschreibung:

Roter, fein- bis mittelsandiger Sandstein aus der Formation des Unteren Buntsandstein bei Eberbach/Baden und Hebstahl/Hessen.

Projektdaten

Standort:

Mannheim

Architekt:

Max Dudler, Berlin

Bauherr:

Wipfler Turley Immobilien GmbH & Co.KG

Projektzeitraum:

2021

Leistungen

Leistungsumfang:

  • Bemusterung und technische Beratung
  • Werkstatt- und Montageplanung einschl. statischen Berechnungen
  • Herstellung und Lieferung des Natursteinmauerwerks und der Massivelemente
  • Durchführung der Montage- und Versetzarbeiten

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb Projekte/Neubau:

Vertrieb Projekte/Neubau:

Herr Jürgen Müller
Bamberger Natursteinwerk
Hermann Graser GmbH
Dr.-Robert-Pfleger-Str. 25
96052 Bamberg

Tel.: +49 (09 51) 96 48-0
Fax: +49 (09 51) 96 48-100
E-Mail: projekt@bamberger-natursteinwerk.de

Vertrieb Projekte/Neubau:

Vertrieb Projekte/Neubau:

Herr Christopher Aust
Bamberger Natursteinwerk
Hermann Graser GmbH
Dr.-Robert-Pfleger-Str. 25
96052 Bamberg

Tel.: +49 (09 51) 96 48-0
Fax: +49 (09 51) 96 48-100
E-Mail: projekt@bamberger-natursteinwerk.de