NatursteinfassadenQuartier „Am Jahnplatz“, Feldkirch

Neubau Quartier „Am Jahnplatz“, Feldkirch

Der neu errichtete Wohn- und Geschäftsgebäudekomplex bestehend aus 2 einzelnen Gebäuden liegt inmitten der Innenstadt von Feldkirch in Österreich und beherbergt neben Handels-, Gastronomie- und Büroflächen auch 24 Wohnungen. Jedes der Gebäude hat dabei einen großzügigen, terrassenartig auf mehreren Ebenen angelegten Innenhof.

Für die 4-geschossigen Gebäude wurden Fassadenplatten aus Jura Kalkstein als hinterlüftete Vorhangfassade montiert. Die Fassade ist als Lochfassade mit ca. 700 Fensterelementen, jeweils mit Zwischenstützen und Brüstungen aus Jura Kalkstein, gegliedert.

Die Fassadenplatten haben in den Brüstungsbereichen Formate von ca. 1,35 m x 0,43 m, die Stützenbereiche wurden mit Formaten von ca. 2,00 m x 0,30 m mit Schattenfugen ausgebildet.

Darüber hinaus wurden Leibungsverkleidungen, Fensterbänke und Balkonbrüstungen ausgeführt.

Insgesamt wurden bei diesem Projekt ca. 6.000 m² Fassadenfläche mit Jura Kalkstein verkleidet.

Naturstein

 - geschliffen

Naturstein:

Jura Kalkstein

Oberfläche:

geschliffen,

Projektdaten

Standort:

Feldkirch

Architekt:

Nikolussi. Hänsler Architektur ZT eU

Bauherr:

PRISMA Zentrum für Standort- und Regionalentwicklung GmbH

Projektzeitraum:

2018-2019

Leistungen

Leistungsumfang:

  • Bemusterung und technische Beratung
  • Werkstatt- und Montageplanung einschl. statischen Berechnungen
  • Lieferung der Natursteinfassade und der Natursteinelemente
  • Durchführung der Montage- und Versetzarbeiten

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb Projekte/Neubau:

Vertrieb Projekte/Neubau:

Herr Jürgen Müller
Bamberger Natursteinwerk
Hermann Graser GmbH
Dr.-Robert-Pfleger-Str. 25
96052 Bamberg

Tel.: +49 (09 51) 96 48-0
Fax: +49 (09 51) 96 48-100
E-Mail: projekt@bamberger-natursteinwerk.de