NatursteinfassadenKMCC - Kaiserslautern Military Community Center, Ramstein Air Base

Neubau Kaiserslautern Military Community Center, Ramstein Air Base

Das KMCC wurde als Hotel mit angrenzender Mall auf der Air Base der US-Air Force in Ramstein geplant und steht nur Personen offen, welche die Air Base betreten dürfen.

Das Gebäude mit einer Gesamtausdehnung von 327 x 190 m gliedert sich in zwei wesentliche Bereiche. Im Süden ragt das Visiting Quarters genannte Hotel mit insgesamt 10 Geschossen und einer Gesamthöhe von 41,50 m empor. Daran anschließend ist die Mall, im Wesentlichen eingeschossig, mit einem integrierten Unterhaltungszentrum inklusive 4 Kinos über 2 Geschosse.

Die Außenfassaden des Hotels und der Mall sind mit ca. 3.000 m² weiß-grauen Mainsandstein und ca. 7.000 m² Kylltaler Sandstein verkleidet. Im Sockelbereich wurde bei den weiß-grauen Fassaden der graue Granit Supergrey edelstahlgeschleudert eingesetzt, bei den roten Kylltaler Fassaden wurde Rosso Vanga geflammt verwendet.

Im Bereich der Eingänge wurden teilweise kanellierte Platten eingebaut. Auch Schriftzüge wurden seitlich der Eingänge erhaben in Stein gearbeitet.

Zusätzlich wurden bei diesem Bauvorhaben umfangreiche Innenarbeiten durchgeführt. Insgesamt wurden ca. 20.000 m² Innenböden und Wandflächen verkleidet. Näher Informationen hierzu finden Sie unter Projekte Bodenbeläge & Innenarbeiten.

Naturstein

Naturstein:

Mainsandstein, weiß-grau

Oberfläche:

Beschreibung:

Heller, fein- bis mittelsandiger Semionotensandstein aus der Formation des Mittleren Keupers in den Hassbergen/Unterfranken.

Naturstein:

Kylltaler Sandstein

Oberfläche:

geschliffen,

Projektdaten

Standort:

Ramstein

Architekt:

JSK Internationale Architekten

Bauherr:

Landesbetrieb Liegenschaft- und Baubetreung, Niederlassung Kaiserslautern

Projektzeitraum:

2005 - 2009

Leistungen

Leistungsumfang:

  • Bemusterung und technische Beratung
  • Werkstatt- und Montageplanung einschl. statischen Berechnungen
  • Herstellung und Lieferung der Natursteinfassade
  • Durchführung der Montage- und Versetzarbeiten

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb Projekte/Neubau:

Vertrieb Projekte/Neubau:

Herr Jürgen Müller
Bamberger Natursteinwerk
Hermann Graser GmbH
Dr.-Robert-Pfleger-Str. 25
96052 Bamberg

Tel.: +49 (09 51) 96 48-0
Fax: +49 (09 51) 96 48-100
E-Mail: projekt@bamberger-natursteinwerk.de