Bodenbeläge & InnenarbeitenKloster Dahlheim

Innenarbeiten Kloster Dahlheim

Das Kloster Dalheim ist ein denkmalgeschütztes Gebäude. Der erste Bauabschnitt wurde in der Zeit von 2005 bis 2007 ausgeführt. Der 2. Bauabschnitt beinhaltet die Natursteinarbeiten im Süd-, Ost- und Nordflügel. Das Material wurde entsprechend dem bereits verlegten 1. Bauabschnitt ausgewählt.

Wir haben ca. 700 m² Boden aus Dietfurter Kalkstein verlegt, sowie Treppenanlagen und Sitzbänke versetzt. Als Abschluss zu den historischen Mauern wurde ein bis zu 10 cm breiter Randstreifen aus Splitt in der Körnung 5-8 mm eingebaut, der ebenfalls aus Dietfurter Kalkstein hergestellt wurde. 

Projektdaten

Standort:

Lichtenau

Architekt:

Pfeiffer Ellermann Preckel Architekten, Münster

Bauherr:

LWL Bau und Liegenschaftsbetrieb Münster

Projektzeitraum:

2009 - 2010

Leistungen

Leistungsumfang:

  • Bemusterung und technische Beratung
  • Werkstatt- und Montageplanung
  • Herstellung und Lieferung des Bodenbelages, der Treppenstufen und der Sitzbänke
  • Durchführung der Montage- und Versetzarbeiten

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb Projekte/Neubau:

Vertrieb Projekte/Neubau:

Herr Jürgen Müller
Bamberger Natursteinwerk
Hermann Graser GmbH
Dr.-Robert-Pfleger-Str. 25
96052 Bamberg

Tel.: +49 (09 51) 96 48-0
Fax: +49 (09 51) 96 48-100
E-Mail: projekt@bamberger-natursteinwerk.de