NatursteinfassadenGeschäftshaus Heegbarg, Hamburg

Neubau Geschäftshaus Heegbarg, Hamburg

Auf dem Gelände der alten Post in Hamburg-Poppenbüttel entstand das Geschäftszentrum Heegbarg 2 mit einer 2-geschossigen Tiefgarage.

Im Erdgeschoss befinden sich verschiedene Shops, ein Postzustellbezirk, Restaurants, eine Bäckerei, eine Bank etc. Darüber befindet sich das Meridian Spa Alstertal.

Die Fassade wurde mit Friedewalder Sandstein hell verkleidet, und im Erdgeschoßbereich mit Bändern aus Pietra Serena gegliedert. Der Sockel wurde aus Granit Nero Impala errichtet.

Insgesamt haben wir ca. 2.800 m² Fassadenverkleidung ausgeführt.

Naturstein

Naturstein:

Friedewalder Buntsandstein, hell

Oberfläche:

Beschreibung:

Hellgrauer bis bunter, mittelsandiger Sandstein aus der Formation des Mittleren Buntsandstein, Solling-Folge in Friedewald, Bad Hersfeld/Hessen.

 - geschliffen

Naturstein:

Pietra Serena

Oberfläche:

geschliffen,

Projektdaten

Standort:

Hamburg

Architekt:

Architektengemeinschaft Hartwig/Kuhn, Hamburg

Bauherr:

Otto Wulff Bauunternehmung GmbH & co. KG

Projektzeitraum:

2003 - 2004

Leistungen

Leistungsumfang:

  • Bemusterung und technische Beratung
  • Werkstatt- und Montageplanung einschl. statischen Berechnungen
  • Herstellung und Lieferung der Natursteinfassade
  • Durchführung der Montage- und Versetzarbeiten

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb Projekte/Neubau:

Vertrieb Projekte/Neubau:

Herr Jürgen Müller
Bamberger Natursteinwerk
Hermann Graser GmbH
Dr.-Robert-Pfleger-Str. 25
96052 Bamberg

Tel.: +49 (09 51) 96 48-0
Fax: +49 (09 51) 96 48-100
E-Mail: projekt@bamberger-natursteinwerk.de