NatursteinfassadenGeschäftshaus Postplatz, Dresden

Neubau Geschäftshaus am Postplatz, Dresden

Das Büro- und Geschäftshaus am Postplatz in Dresden trägt auf Grund seiner äußeren Form auch den Namen "Wilsdruffer Kubus".

Bauherr war die TLG Immobilien GmbH, unser Auftraggeber die Firma Wolff & Müller GmbH & Co. KG.

Es handelt sich um ein Büro- und Geschäftshaus mit Tiefgarage auf einem der exponiertesten Grundstücke in der City von Dresden. Mit dem Neubau wurde der erste Hochbau im Sinne des städtebaulichen Entwurfs am Postplatz in Dresden realisiert.

Die kubische Form wurde auch bei der Gestaltung mit massiven Fensterbänken umgesetzt. Die Massivteile sind ca. 250 x 120 x 12 cm groß.

Unser weiß-grauer Mainsandstein wurde auf einer Gesamtfläche von ca. 4200 m² als Fassadenplatte und auf einer Länge von ca. 800 m als massive Sohlbank eingesetzt.

Naturstein

 - geschliffen

Naturstein:

Mainsandstein, weiß-grau

Oberfläche:

geschliffen,

Beschreibung:

Heller, fein- bis mittelsandiger Semionotensandstein aus der Formation des Mittleren Keupers in den Hassbergen/Unterfranken.

Projektdaten

Standort:

Dresden

Architekt:

NBHG Architekten, Dresden

Bauherr:

TLG Immobilien GmbH

Projektzeitraum:

2008

Leistungen

Leistungsumfang:

  • Bemusterung und technische Beratung
  • Werkstatt- und Montageplanung einschl. statischen Berechnungen
  • Herstellung und Lieferung der Natursteinfassade
  • Herstellung und Lieferung der massiven Fensterbänke
  • Durchführung der Montage- und Versetzarbeiten

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb Projekte/Neubau:

Vertrieb Projekte/Neubau:

Herr Jürgen Müller
Bamberger Natursteinwerk
Hermann Graser GmbH
Dr.-Robert-Pfleger-Str. 25
96052 Bamberg

Tel.: +49 (09 51) 96 48-0
Fax: +49 (09 51) 96 48-100
E-Mail: projekt@bamberger-natursteinwerk.de