Deutscher Natursteinpreis 2018

Der Deutsche Natursteinpreis ist ein traditionsreicher, hoch angesehener Architekturpreis, der 2018 bereits zum 18. Mal ausgelobt worden ist.
Er wird alle zwei Jahre vom Deutschen Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA) vergeben.

Ausgelobt sind folgende vier Kategorien:
A. Öffentliche Gebäude und Gewerbebauten
B. Landschaftsbau und Freiraumgestaltung
C. Massive Bauteile und Bauen im Bestand
D. Ein- und Mehrfamilienhäuser

Dabei ist Grundlage der Bewertung das qualitätsvolle Bauen mit Naturstein.


Von uns realisierte Projekte

Deutscher Natursteinpreis 2018 & Preisträger Kategorie A

NEUBAU HISTORISCHES MUSEUM FRANKFURT

Standort: Frankfurt am Main
Architekt: LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei, Stuttgart

» zum Projekt

Preisträger Kategorie C

REKONSTRUKTION MUSEUM BARBERINI POTSDAM

Standort: Potsdam
Architekt: Hilmer & Sattler und Albrecht, Berlin

» zum Projekt

Kategorie C Besondere Anerkennung

REKONSTRUKTION GOLDENE WAAGE - DOM RÖMER AREAL

Standort: Frankfurt am Main
Architekt: Jourdan & Müller Steinhauser Architekten, Frankfurt

» zum Projekt

Kategorie A Besondere Anerkennung

NEUBAU ENTREEGEBÄUDE HAMBACHER SCHLOSS

Standort: Neustadt an der Weinstraße
Architekt: Max Dudler, Berlin

» zum Projekt